Incom ist die Kommunikations-Plattform der Hochschule Hof Mediendesign

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Hochschule Hof Mediendesign mehr erfahren

Schwarzes Brett

Suche nach Titel, Text oder Autor
Abbrechen

Kickstart-Programm - Förderpaket im Wert von bis zu 7.500 Euro

Die erste Runde des Kickstart-Programmes an der Hochschule Hof geht in die heiße Phase. Nutzen Sie noch bis zum 4. Dezember die Möglichkeit, sich für ein Förderpaket im Wert von bis zu 7.500 Euro zu bewerben.

Der Kickstart für Ihre Idee!

Die Hochschule Hof fördert Erfinder- und Gründergeist und hat dafür ein neues Förderprogramm aufgelegt, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert wird. Ausgezeichnet und gefördert werden innovative Erfindungen oder Ideen mit Entwicklungspotential. Das Förderprogramm richtet sich an alle Angehörigen der Hochschule Hof. Bewerben können sich Einzelpersonen oder Teams.

Die Bewerbung besteht aus einem kurzen Video, in dem Sie sich und Ihre Idee vorstellen und einem Pitch Deck. Die Vorlage und weitere Informationen finden Sie unter: www.startuplab-hof.de

Bewerben Sie sich jetzt!

Bewerbungsfrist ist der 4. Dezember 2020.

Bei Fragen können Sie sich gerne per Mail an kickstart@hof-university.de oder telefonisch an Jörg Raithel wenden.

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.

_____________________________

Workshop aller Bachelorant*innen, Praktikant*innen und Student*innen

Im Studiengang Kommunikationsdesign arbeiten wir mit einer grossen Vielfalt an Werkzeugen, Formaten und Methoden. Wenn wir mit ihnen vertraut sind, können wir Ideen besser entwickeln, visualisieren und umsetzen.

In diesen Wintermonaten vermissen wir das gemeinsame Forschen und Experimentieren auf unserem Campus – und unsere Nachbarn sicherlich den Blick an den frühen langen Abenden durch die beleuchteten Fenster.

Deshalb möchten wir in der Adventszeit jeden Tag eine (digitale) Tür öffnen und Einblicke in unsere Arbeitsweise geben.

Bitte beteiligt Euch alle mit einem Beitrag und tragt Euch schnell in unsere Liste ein:

https://docs.google.com/spreadsheets/d/13KVIyfBx_7uQBJ8rcbmamcgT7VyhNXPmfb5X3byIiV4/edit?usp=sharing

- Zahl und Technik auswählen
Es dürfen zu einer Ziffer mehrere Studierende einen Beitrag einreichen, mind. jedoch 2 Beiträge.
Darüberhinaus dürft Ihr natürlich weitere Ideen einreichen.

- Ziffer mit Herzblut umsetzen
Fragen/Entwürfe/Anregungen gern im Gespräch mit den Dozenten in den jeweilen Kurszeiten der kommenden Woche!
Beachtet die Farb- und Schriftvorgaben im Dokument.

- bis spätestens 30.11.
Bild, Einzelbilder oder Frequenz hochladen in nextcloud:
https://nextcloud.hof-university.de/s/TKDJq2szX3n8F3N

JPEG in Originalgröße / mind. 1920x1080 (Bild / Sketch) und
JPEG für Instagram 1080x1080

Dateiname:
Zahl_Werkzeug_Nachname_Vorname_Original.jpg
Zahl_Werkzeug_Nachname_Vorname_Instagram.jpg
1_Lasercutter_Mustermann_Martina_Original.jpg
1_Lasercutter_Mustermann_Martina_Instagram.jpg

+ Nachname_Vorname.dok mit Adresse und Insta-Account

Wir sind sehr gespannt auf Eure Ideen und tollen Ziffern/Bilder/Micro-Workshops. Für jeden ausgewählten veröffentlichten Beitrag kommt eine kleine Überraschung per Post – spätestens am 24.!

Vielen Dank für die schnelle Bereitschaft! Bitte prüft nochmal die Zuordnung Eurer Namen zu einer Ziffer. Ich mußte ein paar wenige Namen umstellen, welche ich aber auch per mail benachrichtigt [habe.

Es](http://habe.Es gab) Missverständnisse bzgl. des Motivs: Bitte gestaltet die jeweilige Ziffer mit der gewählten Technik! 

In Einzelfällen können die Farbvorgaben (z.Bsp. Riosdruck) und Type (z.Bsp. Pfefferkuchenteig) nicht eingehalten werden. In Zweifelsfällen gern auch das Grau oder Schwarz wählen (z.Bsp. in der Fotografie). Achtet wenn möglich auf neutrale Hintergründe.

Besprechungen zu Ideen, Fragen, Entwürfen bitte in den Seminaren dieser und der nächsten Woche mit allen Dozenten!

Bitte keine kommerziellen Dekoideen/Materialien aus dem Bastelgeschäft – wir möchten zeigen, wie wir arbeiten. Originell, präzise, innovativ, experimentell, narrativ, professionell und sehr vielfältig!

Der Upload-Link funktioniert leider nicht 😔

Buchmesse Special

Die Buchmesse in Frankfurt fand in diesem Jahr als Special Edition statt, weltweit digital – Gespräche mit Grafikern/Buchgestaltern https://www.instagram.com/stiftungbuchkunst/

u.a. mit Bureau Est (ehemals Bureau David Voss) über die Gestaltung des diesjährigen Katalogs des Wettbewerbs (mit Videoerweiterung)

https://www.instagram.com/tv/CGUucJXIPkn/?igshid=1cua7azgjvadt

Eine kleine Lieferung der Kataloge steht kommende Woche für Euch vor der Bürotür...

Der Preis der Stiftung Buchkunst 2020 geht an das Büro Spector, Leipzig:

http://www.stiftung-buchkunst.de/de/die-schoensten-deutschen-buecher/2020/preis-der-stiftung-buchkunst.html

für »Das Jahr 1990 freilegen« – ein großartiges Buch:

https://www.youtube.com/watch?v=BB4LZvg9X34&feature=emb_logo

Digital Product School – Call for Applications

Interested in digital product development and how cross-functional, agile teams actually work and deliver? Want to learn more about the role of a designer in these teams and how you can shape everything from user research to product strategy and the execution of the user interface?

We believe we have a great opportunity for you here at the Digital Product School. This is a 3-month education program that is complementary to your academic education and focuses on the practical aspects of working together in a modern development team with product managers, software engineers and data scientists.

Some highlights:

  • company partners providing a real challenge
  • coaching and mentoring with a focus on personal development and collaborative teamwork
  • scholarship grants: get paid while learning
  • ECTS equivalent to an internship (depends on the university)
  • join a thriving startup environment at the UnternehmerTUM

I'm super happy to answer any questions. Feel free to reach out here via Incom.

More information and applications: https://digitalproductschool.io/