Incom ist die Kommunikations-Plattform der Hochschule Hof Mediendesign

In seiner Funktionalität auf die Lehre in gestalterischen Studiengängen zugeschnitten... Schnittstelle für die moderne Lehre

Incom ist die Kommunikations-Plattform der Hochschule Hof Mediendesign mehr erfahren

Schwarzes Brett

Suche nach Titel, Text oder Autor
Abbrechen

Buchmesse Special

Die Buchmesse in Frankfurt fand in diesem Jahr als Special Edition statt, weltweit digital – Gespräche mit Grafikern/Buchgestaltern https://www.instagram.com/stiftungbuchkunst/

u.a. mit Bureau Est (ehemals Bureau David Voss) über die Gestaltung des diesjährigen Katalogs des Wettbewerbs (mit Videoerweiterung)

https://www.instagram.com/tv/CGUucJXIPkn/?igshid=1cua7azgjvadt

Eine kleine Lieferung der Kataloge steht kommende Woche für Euch vor der Bürotür...

Der Preis der Stiftung Buchkunst 2020 geht an das Büro Spector, Leipzig:

http://www.stiftung-buchkunst.de/de/die-schoensten-deutschen-buecher/2020/preis-der-stiftung-buchkunst.html

für »Das Jahr 1990 freilegen« – ein großartiges Buch:

https://www.youtube.com/watch?v=BB4LZvg9X34&feature=emb_logo

Digital Product School – Call for Applications

Interested in digital product development and how cross-functional, agile teams actually work and deliver? Want to learn more about the role of a designer in these teams and how you can shape everything from user research to product strategy and the execution of the user interface?

We believe we have a great opportunity for you here at the Digital Product School. This is a 3-month education program that is complementary to your academic education and focuses on the practical aspects of working together in a modern development team with product managers, software engineers and data scientists.

Some highlights:

  • company partners providing a real challenge
  • coaching and mentoring with a focus on personal development and collaborative teamwork
  • scholarship grants: get paid while learning
  • ECTS equivalent to an internship (depends on the university)
  • join a thriving startup environment at the UnternehmerTUM

I'm super happy to answer any questions. Feel free to reach out here via Incom.

More information and applications: https://digitalproductschool.io/

Yoga

Sicherlich sind einige von euch zum Semesterende sowohl körperlich als auch mental etwas mitgenommen und bereit für die Ferien. Entspannt euch vorher schon!

Am Sonntag 12.07 gibt es von 17 bis 18 Uhr ein gemeinsames Zoom-Yoga. Alles was ihr braucht ist eine Yogamatte und unseren Zoom-Link. Kathi, unsere Hobby Yoga-Enthusiastin, leitet uns mit anfängerfreundlichen, rückenentlastenden und entspannenden Übungen durch die Stunde.

Wer Lust hat und dabei ist, gerne auf diesen Beitrag „applaudieren“.



Namaste und bis Sonntag!

Chrissy und Lukas

Zoom-Link:

https://uni-bamberg.zoom.us/j/2806546932

Meeting ID: 280 654 6932

Password: 12Namaste!

Spotify-Playlist:

https://open.spotify.com/playlist/73p2jc2wLvh4CcDGsvQNVn?si=B9_97PjjReKd0_iYDuWvJA

Präsentation

Am Freitag, 17.7. findet die Abschlußpräsentation der Projektkurse ab 9.45 Uhr per Zoom statt. Wir laden das 2. Semester, alle Dozenten und Interessierten herzlich ein.

Darüberhinaus möchten wir über den Sommer in den Fenstern des Mediendesigngebäudes Ausschnitte und Ansätze der Projekte plakativ sichtbar machen. In den Kursen Interactiondesign (MZ), Storytelling (IF) und Grafikdesign (CS) wird jeweils eine Auswahl und Präsentationsform besprochen. Die Vorschläge sendet folgend bitte an Nora Ponader und Sarah Latka, welche die Einteilung der Fenster koordinieren.

Auf einem Fenster stellen wir unsere Gärten mit einem assoziativen Begriff vor. Diese Metaphern verweisen auf die Vielfalt unserer Gärten.

Bitte schreibt bis spätestens 10.7. Euren Kommentar im Folgenden!

Mein Garten ist ein …

Mein Garten ist eine Apotheke

Mein Garten ist eine Frequenz

Mein Garten ist ein Puzzle

Mein Garten ist transparent/Transparenz.

Mein Garten ist ein Screen.

Mein Garten ist eine Matrix.

Mein Garten ist ein Roboter

Mein Garte ist eine Erklärung

Mein Garten ist eine Information.

Mein Garten ist ein Display

Mein Garten ist ein Konzert

Mein Garten ist eine Kiste

Mein Garten ist eine Suche.

Mein Garten ist ein Urwald

Mein Garten ist ein DIY

Mein Garten ist eine Zukunftsvision

Mein Garten ist eine Botschaft

Mein Garten ist ein Wachstumsprozess

Wichtig ist, daß sich ein assoziativer Raum für den Leser öffnet und er den Begriff mit eigenen Erfahrungen verknüpfen kann.

Die Begriffe stehen als stellvertretende Titel der Arbeiten.

Natürlich ist es spannend, auch Begriffe wie 3-D Modell oder Martrix einzuwerfen, weil diese etwas von unserer Arbeit erzählen.

Aber die Mehrzahl der Begriffe sollten sich möglichst auf den Inhalt/das Anliegen der Arbeit beziehen!

Bitte überprüft und überarbeitet ggf. Eure »Titel«!

Danke und herzliche Grüße,

Claudia

Mein Garten ist eine Sprache

Mein Garten ist eine Information.

Mein Garten ist Unkraut.

Mein Garten ist ein Spiel

Mein Garten ist ein Gefängnis

Mein Garten ist ein Zufluchtsort.

Mein Garten ist ein Friedhof

Unser Garten ist ein Heiler.

(Teamprojekt Josephine und Natalie)

Mein Garten ist eine Geschichte

Mein Garten ist mein Zimmer

Mein Garten ist eine Therapie

Mein Garten ist eine Bienenweide

Mein Garten ist eine Warnung.

Mein Garten ist Orientierung

(Franz, Lukas Margerie, Jan)

Mein Garten ist ein Fabeltier

Mein Garten ist ein Teller.